Skip to Content

Computertomographie als eine der Methoden der diagnostischen Untersuchung.

ID: 2016-01-35-T-5765
Тезис
ГБОУ ВПО Саратовский ГМУ им. В.И.Разумовского Минздрава РФ. Кафедра иностранных языков

Computertomographie als eine der Methoden der diagnostischen Untersuchung.

Бекмурзаева У.А-А., Готыжев М.В. 20 гр. 2 курс

Научный руководитель-Ахбулова А.Г.

ГБОУ ВПО Саратовский ГМУ им. В.И.Разумовского Минздрава РФ.

Кафедра иностранных языков

Computertomographie (CT) - Computertomographie (CT)- hochempfindliche Methode zur Diagnostik, die in den frühen Stadien der Diagnose von Erkrankungen der inneren Organe, gibt Objektive Informationen in Bezug auf die negativen oder positiven Dynamik der Verlauf der Krankheit, können rechtzeitig zu diagnostizieren Pathologie und eine angemessene Behandlung. Die Empfindlichkeit und Genauigkeit der Computertomographie in der Diagnostik von Erkrankungen der inneren Organe, vor allem die von bösartigen Tumoren, übersteigt die Möglichkeiten der anderen instrumentelle Methoden der Untersuchung und ist 85-90 %.

Die Arten der CT:

Ø  Spiral-CT

Ø  Multispiral CT

Würde die Methode der CT:

1. Nichtinvasives Verfahren

2. Erste detaillierte Bilder des Gehirns

3. Sie gelten als gesund und krank

4. Die Methode ermöglicht die Ermittlung verschiedene Störungen des Gehirns

5. Es gibt keine Beschränkung auf das Vorhandensein von metallischen Objekten

Die Nachteile der Methoden der CT:

1. Gibt nur Auskunft über den anatomischen Bau, aber nicht über die Funktionen.

2. Proband/Patient ausgesetzt ist, Röntgenstrahlung

3. In hoher Qualität ergeben sich nur axiale Schnitte

4. Die Bildqualität schlechter ist, als in der MRT

CT informativer für:

• Niederlagen Knochen der Schädelbasis, der felsenbeine, Nasennebenhöhlen;

• Der Niederlage gesichtsschädels, Kiefer, Zähne;

• Aneurysma und Atherosklerotische Läsionen der Blutgefäße;

• Pathologie der Organe der Brusthöhle (Tuberkulose, Lungenentzündung, etc.);

•  der Schilddrüse;

• Verletzungen des Gehirns und der Knochen des Schädels;

• Erkrankungen der Wirbelsäule (Bandscheibenvorfälle, Osteoporose, Skoliose).

Kontraindikationen CT

• Schwangerschaft (radiale Belastung auf den Fötus).

• Die Notwendigkeit, die in der künstlichen Aufrechterhaltung der grundlegenden Funktionen des Körpers.

• Körpergewicht der untersuchten mehr als 150 kg.

• Die Verfügbarkeit im Darm bariumsuspension.

Für die CT mit Kontrast-Verstärkung Kontraindikationen sind:

• chronische Niereninsuffizienz — gestörte Ausscheidung aus dem Körper;

• Unverträglichkeit von Kontrastmittel-Allergie gegen JOD;

• Schilddrüse Struma.                                

Relative Kontraindikation — Stillzeit.

Ключевые слова

Computertomographie
0
Ваша оценка: Нет



Оптимальный хостинг для Drupal, Wordpress, Joomla, Битрикс и других CMS, быстрые и надежные сервера, круглосуточная техподдержка Яндекс.Метрика